Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

DLR

Das DLR ist das nationale Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrt-Agentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Zudem fungiert das DLR als Dachorganisation für den national größten Projektträger.

In den 16 Standorten Köln (Sitz des Vorstands), Augsburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Göttingen, Hamburg, Jülich, Lampoldshausen, Neustrelitz, Oberpfaffenhofen, Stade, Stuttgart, Trauen und Weilheim beschäftigt das DLR circa 7.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das DLR unterhält Büros in Brüssel, Paris, Tokio und Washington D.C.

Die Mission des DLR umfasst die Erforschung von Erde und Sonnensystem und die Forschung für den Erhalt der Umwelt. Dazu zählt die Entwicklung umweltverträglicher Technologien für die Energieversorgung und die Mobilität von morgen sowie für Kommunikation und Sicherheit. Das Forschungsportfolio des DLR reicht von der Grundlagenforschung bis zur Entwicklung von Produkten für morgen. So trägt das im DLR gewonnene wissenschaftliche und technische Know-how zur Stärkung des Industrie- und Technologiestandorts Deutschland bei. Das DLR betreibt Großforschungsanlagen für eigene Projekte sowie als Dienstleistung für Kunden und Partner. Darüber hinaus fördert das DLR den wissenschaftlichen Nachwuchs, betreibt kompetente Politikberatung und ist eine treibende Kraft in den Regionen seiner Standorte.
http://www.dlr.de


Helmholtz Gemeinschaft

HGFDie Helmholtz-Gemeinschaft leistet Beiträge zur Lösung großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Schlüsseltechnologien, Struktur der Materie sowie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr. Die Helmholtz-Gemeinschaft ist mit fast 34.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren und einem Jahresbudget von rund 3,4 Milliarden Euro die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands. Ihre Arbeit steht in der Tradition des großen Naturforschers Hermann von Helmholtz (1821-1894).
http://www.helmholtz.de/


ESA Business Incubation Centre (BIC) Bavaria

Innovation und Inkubation im Bereich der kommerziellen Nutzung von Raumfahrttechnologien und/oder Raumfahrtinfrastrukturen. Das ESA Business Incubation Centre (BIC) Bavaria, das von der Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) betrieben wird, unterstützt in Kooperation mit lokalen Partnern Unternehmensgründungen, deren Geschäftsmodell auf der Nutzung von Raumfahrttechnologien oder -infrastrukturen für Produkte in anderen Wirtschaftsbereichen basiert. Dabei können sich die Firmengründer für einen der drei Standorte in Bayern entscheiden:  Oberpfaffenhofen, Nürnberg oder das Berchtesgadener Land. Im Rahmen des Programms erhalten die Start-Up Unternehmen neben finanzieller Förderung auch technische Unterstützung und Expertise der jeweiligen lokalen Partner.  Darüber hinaus profitieren die Unternehmen auch von den individuellen Coaching-Leistungen und den Netzwerkaktivitäten im Gründerzentrum. Die bisherigen Firmen kommen aus den unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Automotive, Sport, Erdbeobachtung, Robotik und Mechatronik, Agrarwirtschaft, oder Satellitennavigation und -kommunikation. Das ESA BIC Bavaria ist Teil des europaweiten Gründerprogramms, das durch das Technologietransferprogramm (TTPO) der Europäischen Weltraumorganisation ESA koordiniert wird.
http://www.esa-bic.de

Partner: Europäische Weltraumorganisation (ESA), Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berchtesgadener Land mbH, Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, Sparkasse Nürnberg, Sparkasse Berchtesgadener Land